Kompressionstherapie nach Maß - Kompetenz in Kompression

Wir passen Ihre Kompressionsstrümpfe individuell an: in der Apotheke – oder bei Immobilität gegen eine kleine Gebühr auch bei Ihnen zu Hause.

Kompressionsstrümpfe werden zur Dauerbehandlung von Venenerkrankungen oder auch für die Akutversorgung ärztlich verordnet. Je nach Schweregrad und Lokalisation der Erkrankung legt der Arzt die Kompressionsstärke und die Länge des Kompressionsstrumpfes fest.

Gerne können Sie einen Termin zum Anmessen Ihrer Kompressionsstrümpfe mit uns vereinbaren.

Wichtig ist, dass das Anmessen möglichst am frühen Vormittag stattfindet, bevor die Beine anschwellen. Denn nur ein optimal passender Strumpf bringt für Sie das beste Ergebnis.

Unsere Mitarbeiterinnen vom Venenteam sind speziell ausgebildet und nehmen regelmäßig an zertifizierten Kompressionstherapiekursen teil. Sie erklären Ihnen, wie Sie leicht »in die Strümpfe kommen«, beraten Sie zu Anziehhilfen und rund um die Beingesundheit.

Während unserer regelmäßig stattfindenden Venenmesswochen haben Sie die Möglichkeit, die Funktion Ihrer Venen und die Effektivität Ihrer Kompressionsstrümpfe überprüfen zu lassen. Die genauen Termine entnehmen Sie unserem Jahresüberblick oder fragen bei uns in der Apotheke nach.